1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z AA AB AC AD AE AF AG AH AI AJ AK AL AM AN AO AP AQ AR AS AT Fam. Scheller Ole Scheller Fam. Siemer Urologe Dr. Bauermeister Fam. Lickfett Fam. Plath Fam. Rieckert Alina Freyer Anton Freyer Alex Freyer Janke Müller Knaben A 2014: SH-Cup + Scheller (410), Vogt (280) Schönwalder (280) Fam. Freyer Bärbel Anders Fam. Lehment Fam. Wolff Fam. Gelbke Daniel Vogt Mädchen A Lüchau Bauzentrum Fam. Lahtz Knaben C Max Bohla Nils Anders Nina Anders Anneke Anders Fam. Hinrichs Fam. Markworth Marlies Spangenberg & Reinhard Freyer-Spangenberg KB 2014 Almute Leichnitz Fam. Leichnitz Mark Kühn Fam. Graefen Fam. Ochterbeck KD 2014 MD Julian Müller Fam. Plath Mädchen B Der Schuhprinz Fam. Capelle Mädchen C Clemens Fritzen Jette Steuck Fam. Linow Danke! vom MHC Schiris DM 2015 Becker-Kerner-Stiftung Franz Meyer TÜV Nord AG Christof Schulte Fam. Colberg Fam. Höft Katharina Henne Annalina Henne Fam. Rabe/ Hüners Friedrich- Wilhelm Moll www.hockey- urlaub.de Mina+Till+Linna Hering Fam. Bengtsson

Werden Sie Rasenpate!

Guter Sport braucht ein Zuhause – Kunstrasenplatz in Pinneberg

Worum geht es?

Seit Jahren fehlt in Pinneberg und Umgebung ein Hockey-Platz für Kinder und Jugendliche. Ein Trainingsbetrieb findet nur auf Wiesen, manchmal auf weit entfernten Kunstrasenplätzen befreundeter Vereine statt. Seit Gründung des Hockeyangebotes gab es daher auch keine Feldhockey-Heimspiele! Nun wollen wir einen eigenen Kunstrasenplatz realisieren, aus Kostengründen zunächst einen halben, der aber bereits auf die Verdopplung auf Normmaße angelegt wird. Entsprechende Angebote von renommierten Sportplatzbauern liegen vor. Angedacht ist eine Finanzierung etwa hälftig über die Sammlung von Spenden und Sponsoren, hälftig dann als Miete. Für diese erste Hälfte benötigen wir in minimaler Ausstattung EUR 70.000,- bis EUR 80.000,-.

Und dafür brauchen wir Ihre Hilfe. Durch eine Vielzahl von Einzelbeiträgen wollen wir demnächst sagen können: Yepp - es geht los! Erwerben Sie Rasenpatenschaften unseres Kunstrasenplatzes und unterstützen Sie die jungen Sportler!

Wie funktioniert das?

Sie beteiligen sich an dem Projekt mit einer Summe, die einer Fläche auf dem neuen Kunstrasenplatz entsprechen wird, gestaffelt nach Lage. Es gibt große Flächen in exponierter Lage – diese erhalten Sie z. B. für EUR 1.250,- oder EUR 500,-. An Flächen im Randbereich können Sie sich bereits mit EUR 50,- beteiligen. Und natürlich gern auch mehrere Flächen zusammenlegen.

Wollen Sie spenden, so überweisen Sie bitte direkt auf das folgende Konto unter Angabe des Verwendungszwecks „Rasenpatenschaft“ sowie Ihrer Adressdaten für eine Spendenbescheinigung:

VfL Pinneberg Hockey-Spendenkonto

DE97 2219 1405 0000 3840 71 (GENODEF1PIN) bei der VR-Bank Pinneberg

Gerade für Firmen bietet sich hier jedoch eine gute Möglichkeit, durch Abbilden Ihres Firmenlogos auf sich aufmerksam zu machen! Da es sich dann um Werbung handelt, erhalten Sie eine Werberechnung über den Betrag zuzügl. Umsatzsteuer, die Sie als Kostenrechnung verbuchen können.
Egal ob Spende von privat oder Werbung für Ihre Firma – in jedem Fall werden Sie nach der Umsetzung namentlich erwähnt, wenn Sie das wünschen.

Sind Sie dabei?

Nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf! Ihre Ansprechpartner:

Spender

A1-K2 Fam. Scheller 1100,-
L1-M2 Ole Scheller 200,-
S1-AB5 Oliver Schultze Steuern und Vermögen GmbH & Co. KG 2.500,-
AC25-AK27 Martin Bauer GmbH & Co.KG 1.350,-
O11-R11 Brillen Krille 200,-
A3-E3 Fam. Siemer 250,-
A4-E4 Urologe Dr. Bauermeister 250,-
A5-E5 Fam. Lickfett 250,-
K5-K6 Fam. Plath 100,-
J3-K3 Fam. Rieckert 100,-
F6-I6 Alina Freyer 210,-
F4-H4 Anton Freyer 150,-
F5-H5 Alex Freyer 150,-
I4-I4 Janke Müller 50,-
A25-H27 Knaben A 2014: SH-Cup + Scheller (410), Vogt (280) Schönwalder (280) 1085,-
A6-D6 Fam. Freyer 200,-
N12-R12 Laurich Executives 250,-
H14-J14 Bärbel Anders 50,-
S20-W21 Trigonon 500,-
A24-E24 Fam. Lehment 250,-
AC13-AE13 Fam. Wolff 150,-
I15-I15 Fam. Gelbke 50,-
I5-J5 Daniel Vogt 100,-
AC11-AI11 Mädchen A 356,-
X23-AB23 Ligneo Tischlerei GmbH 250,-
AC14-AF14 Lüchau Bauzentrum 200,-
AC12-AF12 Fam. Lahtz 200,-
J9-M9 Knaben C 200,-
A12-B12 Max Bohla 100,-
AH6-AI6 Nils Anders 100,-
AH7-AI7 Nina Anders 100,-
AH8-AI8 Anneke Anders 100,-
A28-C29 Fam. Hinrichs 373,-
S27-AB28 Fam. Markworth 1000,-
N33-AG33 Marlies Spangenberg & Reinhard Freyer-Spangenberg 1000,-
AJ17-AL18 Sterne des Sports 300,-
AJ1-AM1 KB 2014 227,-
AH9-AI10 Almute Leichnitz 200,-
AJ6-AK6 Fam. Leichnitz 100,-
F3-H3 Mark Kühn 150,-
AC18-AD18 Fam. Graefen 100,-
X30-AB30 Fam. Ochterbeck 250,-
E13-G13 KD 2014 150,-
AM4-AM4 MD 58,35
O24-O24 Julian Müller 50,-
I3-I3 Fam. Plath 50,-
A42-D43 Mädchen B 350,-
Q17-R17 Der Schuhprinz 100,-
K18-M18 Fam. Capelle 150,-
O27-P28 Wirtschaftsgemeinschaft Pinneberg 200,-
H40-J40 Mädchen C 150,-
J4-K4 Clemens Fritzen 100,-
A38-A38 Jette Steuck 50,-
R14-R14 Fam. Linow 50,-
O26-O26 Danke! vom MHC 50,-
A54-B54 Schiris DM 2015 100,-
S24-W24 Sport Shop West 275,-
AK9-AK9 Ristorante La Favola 50,-
S38-AB39 Becker-Kerner-Stiftung 1000,-
F54-H54 Franz Meyer 150,-
S16-W17 TÜV Nord AG 500,-
S31-W31 Christof Schulte 250,-
F41-I41 Fam. Colberg 200,-
AH45-AI45 Fam. Höft 100,-
S26-W26 Katharina Henne 250,-
X26-AB26 Annalina Henne 250,-
A33-B33 Fam. Rabe/ Hüners 100,-
S34-W35 Friedrich- Wilhelm Moll 500,-
AO14-AP14 www.hockey- urlaub.de 100,-
AC50-AH54 90 Jahre Groth 1500,-
S50-W54 Die Pflegeagentur 1250,-
M20-O20 Mina+Till+Linna Hering 150,-
J16-K17 Fam. Bengtsson 200,-
Summe 23.234,35

Neben diesen Rasenpatenschaften sind noch verbindliche Zusagen auf Beteiligung von der VR Bank Pinneberg, Crown Technologies sowie einer Privatperson in Höhe von insgesamt EUR 22.000,- eingegangen. Darüber hinaus hat die Stiftung der HASPA eine Beteiligung an Sachwerten (Tore!) in Höhe von EUR 2.200,- zugesagt.